Es wurden 2 Lieder von Ämilie Juliane Gräfin von Schwarzburg-Rudolfstadt gefunden.

Bis hierher hat mich Gott gebracht

1) Bis hierher hat mich Gott gebracht durch seine große Güte, bis hierher hat er Tag und Nacht bewahrt Herz und Gemüte, bis hierher hat er mich geleit', bis hierher hat er mich erfreut, bis hierher mir geholfen. 2) Hab Lob und Ehr, hab Preis und Dank für die bisher'ge Treue, die du, o Gott, mir lebenslang bewiesen täglich...

Wer weiß, wie nahe mir mein Ende

1) Wer weiß, wie nahe mir mein Ende! Hin geht die Zeit, her kommt der Tod; ach wie geschwinde und behände kann kommen meine Todesnot. Mein Gott, mein Gott, ich bitt durch Christi Blut: Mach's nur mit meinem Ende gut. 2) Es kann vor Nacht leicht anders werden, als es am frühen Morgen war; solang ich leb auf dieser Erden, leb ich in...