Es wurden 3 Lieder von Innsbruck gefunden.

Herr, ich bin dein Eigentum

1) Herr, ich bin dein Eigentum, dein ist ja mein Leben. Mir zum Heil und Dir zum Ruhm hast du mirs gegeben. Väterlich führst du mich auf des Lebens Wegen meinem Ziel entgegen. 2) Deine Treue wanket nicht, du wirst mein Gedenken, wirst mein Herz in deinem Licht durch die Zeit hin lenken. So weiß ich, du hast mich in die Hand geschrieben, ewig mich...
Text: (1774), (1963), (1946)
Melodie: (1694)

Maria, breit den Mantel aus

1) Maria, breit den Mantel aus, mach Schirm und Schild für uns daraus; lass uns darunter sicher stehn, bis alle Stürm vorüber gehn. Patronin voller Güte, uns allezeit behüte. 2) Dein Mantel ist sehr weit und breit, er deckt die ganze Christenheit, er deckt die weite, breite Welt, ist aller Zuflucht und Gezelt. Patronin voller Güte, uns...
Text: (1640)
Melodie: (1640), (1891)

Wo die Güte und die Liebe wohnt

Ref.: Wo die Güte und die Liebe wohnt, dort nur wohnt der Herr. 1) Wie ein Ring umschließt uns alle Christi Liebe. Lasst uns jauchzen und mit Schalle ihm frohlocken. Dem lebendgen Gott mit Zagen lasst uns nahen und die Last des anderen tragen guten Herzens. 2) Da wir nun in einer Liebe uns vereinen: Dass kein Hass die Eintracht trübe, lasst uns...
Text: (1570), (1941)
Melodie: (1941)