Es wurden 2 Lieder von Karl Emil Wilhelm Quandt gefunden.

Es gibt im Leben ein Herzeleid

1) Es gibt im Leben ein Herzeleid, das ist wie die weite Welt so weit, das ist wie Bergeslasten schwer, das ist so tief wie das tiefe Meer. 2) Das ist das tiefe Herzeleid, wenn um die Sünde die Seele schreit, wenn die Träne rinnt um der Sünder Last, wenn um die Sünde die Wang' erblasst. 3) Und dieses tiefe Herzeleid, das heilet kein...

Mit den Hirten will ich gehen

1) Mit den Hirten will ich gehen, meinen Heiland zu besehen, meinen lieben heilgen Christ, der für mich geboren ist. 2) Mit den Engeln will ich singen, Gott zur Ehre soll es klingen, von dem Frieden, den er gibt jedem Herzen, das ihn liebt. 3) Mit den Weisen will ich geben, was ich Höchstes hab im Leben, geb zu seligem Gewinn ihm das...