Ave Maria, gratia plena

1) "Ave Maria, gratia plena."
So grüßt der Engel die Jungfrau Maria,
da er von dem Herrn die Botschaft bracht.

2) Siehe, du sollst einen Sohn empfangen;
danach trägt Himmel und Erde verlangen,
dass du die Mutter des Herrn sollst sein.

3) Engel, sag an, wie soll das nur werden,
da ich kein´ Mann erkenne auf Erden,
in dieser Welt so weit und breit?

4) Der Heilige Geist wird über dich kommen,
gleichwie der Tau kommt über die Blumen;
also will Gott geboren sein.

5) Maria hört' des Höchsten Begehren.
Sie sprach: "Ich bin die Magd des Herrn".
nach deinem Wort geschehe mir.

6) Nun wolln wir danken, preisen und loben,
den Herrn im Himmel so hoch da droben,
dass er uns all erlöset hat.


Text: Paderborn 1617
Melodie: Paderborn 1617

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_ave_maria_gratia_plena.html