Der Glaube blickt auf Jesus

1) Wir sehen oft nicht weiter: das Morgen ist verhüllt.
Und nagend fragt der Zweifel, wie Gott sein Wort erfüllt.

Ref.: Der Glaube blickt auf Jesus und hält sein Wort,
vertraut der Gnade Gottes und läuft nicht von ihm fort.
Gott steht zu seinen Kindern, führt einzigartig aus,
was er für sie beschlossen, bringt sie zu sich nach Haus.

2) Wir stehen oft vor Grenzen mit unsrer Glaubenskraft
und blicken fragend um uns, wie Gott es weiter schafft.

3) Wir gehen oft auf Wegen, die uns verborgen sind,
und fragen uns voll Sorgen, ob Gottes Richtung stimmt.


Text: Thomas Eger 1992
Melodie: Thomas Eger 1992

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_der_glaube_blickt_auf_jesus.html