Du bist die Liebe

1) Du glättest die Wogen in meinem Sturm.
Und du willst mich finden, hab ich mich verlorn.

Ref.: Es tut gut, dich immer neu zu spüren,
um bei dir selbst zu sein. Du bist die Liebe.
Wer in der Liebe bleibt, bleibt in dir und du in ihm.
Wer in der Liebe bleibt, bleibt in dir und du in ihm.

2) Du stiftst den Frieden in meinem Streit.
Und du beendest die Beklommenheit.

3) Du bändigst das Toben in meiner Wut.
Und du baust Dämme gegen die Flut.

Bei Abdruck und öffentlicher Verwendung muss das Lied bei der VG Musikedition angemeldet werden.


Text: Fabian Vogt
Melodie: Fabian Vogt

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_du_bist_die_liebe.html