Du hast mir so oft neuen Mut gegeben (Ich danke Dir, mein Gott)

1) Du hast mir so oft neuen Mut gegeben,
wenn ich am Boden lag, hobst du mich auf.
Ich schöpfte wieder Kraft zum Weiterleben.
Du gabst mir Hoffnung, und ich gab nicht auf.

Ref.: Ich danke dir, mein Gott.
Ich lobe dich, mein Gott.
Wer dir vertraut, dem gibst du neue Kraft.

2) Wenn sich vor meinen Augen alles drehte,
dann war dein Wort ein fester Halt für mich.
Du hörtest mich, wenn ich um Hilfe flehte,
und Wege aus der Angst fand ich durch dich.

3) Du trugst mich auch, wenn Traurigkeit mich drückte,
und wischtest mir die Tränen vom Gesicht.
Du warst mein Trost, wenn mir kein Schritt mehr glückte.
In meiner Nacht erkannte ich dein Licht.


Text: Theo Lehmann 1990 / Jörg Swoboda 1990
Melodie: Jörg Swoboda 1990

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_du_hast_mir_so_oft_neuen_mut_gegeben_ich_danke_dir_mein_gott.html