Es ist das ewige Erbarmen

1) Es ist das ewige Erbarmen,
das alles Denken übersteigt;
dess', der mit off'nen Liebesarmen
sich nieder zu den Sündern neigt;
der uns von Fluch und Tod befreit,
uns führt zu Jesu Herrlichkeit.

2) Wir sollten nicht verloren werden,
Gott will, uns soll geholfen sein;
deswegen kam der Sohn auf Erden
und nahm hernach den Himmel ein.
So kommet nun vom Gnadenthron
der Gnade Fülle durch den Sohn.

3) O Gnade, welche alle Sünden
durch Christi Blut jetzt tilgen kann,
und lässt nun allerorts verkünden
Vergebung, Frieden jedermann.
Das ew'ge Heil ist jetzt bereit,
o wunderbare Gnadenzeit!


Text: Johann Andreas Rothe
Melodie: Johann Ludwig Friedrich Hainlin 1790

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_es_ist_das_ewige_erbarmen.html