Gott macht es gut

1) Gott macht es gut, weil er uns so sehr liebt
und uns so gern das Allerbeste gibt.
Zwar können wir das oft nicht sehn
und seine Wege nicht verstehn,
doch bleibt’s dabei, denn Gott ist treu: Gott macht es gut.

2) Gott macht es gut. Er lässt und nicht allein,
mag mühsam oft der Weg und dunkel sein,
so ist Gott näher als Du denkst
und deine Nöte kennt er längst.
Es bleibt dabei: Er ist uns treu: Gott macht es gut.

3) Gott macht es gut. Vor ihm ist alles klar,
er bleibt derselbe, der da ist und war.
Was er in seinem Wort verspricht,
bleibt ewig stehn, er bricht es nicht.
Es bleibt dabei, denn Gott ist treu: Gott macht es gut.

4) Gott macht es gut, und gut ist auch das Ziel,
das er mit dir und mir erreichen will.
Es lohnt sich immer, zu vertraun
und durchzuglauben bis zum Schaun.
Drum bleib dabei: Gott ist dir treu: Gott macht es gut.


Text: Helga Winkel 1989
Melodie: Christel Schröder 1989

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_gott_macht_es_gut.html