Hände hab ich, um zu geben

Ref.: Hände hab' ich um zu geben, was dem andern hilft zu Leben;
ja ich will im Namen Jesu gutes Werkzeug sein!
Augen hab' ich um zu sehem, und den andern zu verstehen,
der vielleicht alleine ist und voller Traurigkeit.

1) Meine Füße sollen springen, um dem andern beizustehen,
und mein Mund soll frühlich singen: Jesus will auch mit dir gehn!

2) Jeder soll die Liebe spüren, die Gott voller Güte schenkt.
Alle Menschen will er führen, er, der Welt und Himmel lenkt.

3) Gott braucht Menschen, die bereit sind, ihm zu dienen gut und schnell,
und er ruft auch deinen Namen, hör und sei für ihn zur Stell.

Refrein 4: Hände hast du, um zu geben, was dem andern hilft zum Leben,
ja, du sollst im Namen Jesu gutes Werkzeug sein.
Augen hast du, um zu sehen und den andern zu verstehen.
Jesus ruft dich heute noch in seinen Dienst hinein.

© SCM Hänssler, 71087 Holzgerlingen


Text: Elisabeth Hammer
Melodie: Hans-Gerhard Hammer

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_haende_hab_ich_um_zu_geben.html