Herr, mach mich zu einem Werkzeug (Kanon)

1) Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens,
dass ich liebe wo man sich hasst,
Hoffnung wecke, wo Verzweiflung wohnt,
dass ich Freude bringe, wo man weint.

2) Denn nur wer hingibt, Herr, der wird empfangen,
und der findet, der sich verliert,
wer verzeihen kann, dem wird verziehn,
und wer stirbt, der erwacht zum Leben.


Text: Franz von Assisi
Melodie: Siegfried Fietz

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_herr_mach_mich_zu_einem_werkzeug_kanon.html