Herz Jesu, mit Dornen

1) Herz Jesu, mit Dornen umwunden, vom Feuer der Liebe durchglüht,
erglänzend im Purpur der Wunden, Du Rose so herrlich erblüht:
Du sühnest die Sünde, warst Blutpreis der Schuld,
dass Rettung uns künde erbarmende Huld.

Ref.: Dir leben , Dir sterben wir, allezeit Dein,
o lass Deiner Liebe gewürdigt uns sein!
Du Göttliches Herz! Dir sind wir geweiht,
sei hoch gelobt in Ewigkeit, sei hoch gelobt in Ewigkeit!

2) Herz Jesu am Kreuze verblutet, vom Hasse der Sünder durchbohrt,
von Undank noch immer umflutet, gelästert durch frevelndes Wort:
Nimm liebreich entgegen der Sühne Gebet,
schenk Gnade, schenk Segen, wenn reuig sie fleht.


Text: überliefert
Melodie: überliefert

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_herz_jesu_mit_dornen.html