Hier ist mein Herz, mein Gott

1) Hier ist mein Herz! Mein Gott, ich gebe es Dir,
Dir, der es gnädig schuf,
„Nimm es der Welt, mein Kind, und gib es mir!“
dies ist an mich dein Ruf.
Hier ist das Opfer meiner Liebe;
ich weih es Dir aus treuem Triebe:
Hier ist mein Herz,
hier ist mein Herz!

2) Hier ist mein Herz! O nimm es gnädig an,
ob ihm gleich viel gebricht.
Ich geb es Dir, so gut ich’s geben kann;
verschmäh die Gabe nicht!
Es ist mit böser Lust befleckt,
mit Sünd erfüllt, mit Schuld bedecket,
mein sündig Herz,
mein sündig Herz.

3) Hier ist mein Herz! Es sucht in Christo Heil
es naht zum Kreuz hin
und spricht: O Herr, Du bist mein Gut und Teil,
dein Tod ist mein Gewinn.
Es hat in des Erlösers Wunden
Trost, Ruh und Seligkeit gefunden,
mein gläubig Herz,
mein gläubig Herz.


Text: Ehrenfried Liebich
Melodie: Dora Rappard

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_hier_ist_mein_herz_mein_gott.html