Ich hab dein Wort

1) Dem Herrn allein sei Preis und Ehr,
denn er allein ist unser Herr.
Die Herren dieser Welt vergehn.
Nur Gottes Thron bleibt ewig stehn.
Amen. Amen. Amen.

2) Wenn Gott sich auch verborgen hält,
so ist er doch der Herr der Welt.
Er macht sich auf und erscheint,
auch wenn man seine Macht verneint.
Amen. Amen. Amen.

3) Er offenbart sich wunderbar
und macht uns seinen Willen klar.
Weil er uns seine Liebe gibt,
will er, dass man den Nächsten liebt.
Amen. Amen. Amen.


Text: Eckart zur Nieden
Melodie: Eckart zur Nieden

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_ich_hab_dein_wort.html