Ich hab einen herrlichen König

1) Ich hab einen herrlichen König,
den einzig erkenne ich an;
ich will keinen andern auf Erden,
und stünd ich allein auf dem Plan.

Ref.: Jesus, mein Stolz, meine tiefe Ruh,
Jesus, dir jauchze ich selig zu!
Ich hab einen herrlichen König,
o Jesus, Jesus, nur du!

2) Ich stell' zur Verfügung mich gerne
dem König, der königlich liebt,
und tue mit Wonne den Willen
des Königs, der königlich gibt.

3) Ich traue den Worten des Königs
und richte mich immer danach
und folg seiner siegenden Fahne
und geht's auch durch Schmerzen und Schmach.

4) Ich will, dass mein Alles im Leben
dem König sei untertan
und sehe mit sehnender Seele
sein ewiges Königreich nahn.


Text: Johannes Roos
Melodie: Heinrich Waldschmidt

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_ich_hab_einen_herrlichen_koenig.html