Ich nehme meinen Platz ein

Ref.: Ich öffne mein Gesicht. Lege mir das Wort hinein,
das erfüllt wird, Gott von dir. Ich lass mich sehn durch dich.

1) Ich nehme meinen Platz ein unter Verletzten,
unter Unberührbaren, Traurigen.

2) Gott, öffne meine Lippen unter Zerknirschten,
unter den Misshandelten, Zitternden.

3) Den inn'ren Frieden säen unter Erschöpften,
in der schweren Herzenswelt, und wo Gewalt.


Text: Alexander Bayer 2005
Melodie: Alexander Bayer 2005

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_ich_nehme_meinen_platz_ein.html