Jesus kam, uns zu erlösen, preiset den Herrn

1) Jesus kam, uns zu erlösen, preiset den Herrn!
Er zertrat die Macht des Bösen, preiset den Herrn!
Sünder, ihr habt nichts zu tun, als die Gnade zu erfassen,
und euch reinigen zu lassen;
preiset den Herrn!

2) Selber kann man's nicht erzwingen, preiset den Herrn!
Jesus nur kann es vollbringen, preiset den Herrn!
Er nahm mir die Fesseln ab, hat dafür ein neues Leben,
Kraft und Frieden mir gegeben;
preiset den Herrn!

3) Allen ist das Heil erschienen, preiset den Herrn!
Keiner muss dem Laster dienen, preiset den Herrn!
Keiner muss verloren gehn! Sagt es allen hier auf Erden:
"Wer da will, kann selig werden",
preiset den Herrn!


Text: Johanna Meyer 1886
Melodie: Ernst Heinrich Gebhardt / George Frederick Root 1880

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_jesus_kam_uns_zu_erloesen_preiset_den_herrn.html