Mitten in der Nacht

1) Mitten in der Nacht neigt der Himmel sich zur Erde,
zeigt sich Hirten bei der Herde.

Ref.: Mitten in der Nacht hat Gott Licht gebracht.

2) Mitten in der Nacht öffnet und Gott die Tür der Hoffnung,
kommt als Mensch in seine Schöpfung.

3) Mitten in der Nacht schafft uns Gott die große Wende,
zeigt der bösen Zeit ein Ende.

4) Mitten in der Nacht wandelt Gott den Tod in Leben,
will uns ewig Zukunft geben.

5) Mitten in der Nacht jauchzen Engel laut vor Freude:
"Grund zum Jubeln gibt es heute!"

Deus in noctem mediam lucem portavit.


Text: Thomas Eger 2009
Melodie: Klaus Heizmann 2009

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_mitten_in_der_nacht.html