Nimm mein Leben, Jesu, dir übergeb ich's für und für

1) Nimm mein Leben, Jesus, dir
übergeb ich's für und für.
Nimm Besitz von meiner Zeit;
jede Stund sei dir geweiht.

2) Nimm du meine Hände an,
zeig mir, wie ich dienen kann;
nimm die Füße, mach sie flink,
dir zu folgen auf den Wink.

3) Nimm die Stimme, lehre mich
reden, singen nur für dich;
nimm, o Herr, die Lippen mein,
lege deine Worte drein.

4) Nimm mein Gold und Silber hin,
lehr mich tun nach deinem Sinn;
nimm die Kräfte, den Verstand
ganz in deine Meisterhand.

5) Nimm, Herr, meinen Willen du,
dass er still in deinem ruh;
nimm mein Herz, mach hier es schon
dir zum Tempel und zum Thron.

6) Nimm du meiner Liebe Füll;
Jesus, all mein Sehnen still;
nimm mich selbst und lass mich sein
ewig, einzig, völlig dein.


Text: Dora Rappard 1887
Melodie: Wolfgang Amadeus Mozart 1735

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_nimm_mein_leben_jesu_dir_uebergeb_ich_s_fuer_und_fuer.html