Nun lobet Gott im hohen Thron

1) Nun lobet Gott im hohen Thron,
ihr Menschen aller Nation;
hoch preiset ihn mit Freudenschalle,
ihr Völker auf der Erde alle.

2) Denn sein Erbarmen, seine Gnad
er über uns gebreitet hat.
Es wird die Wahrheit unsres Herren
in Ewigkeit ohn Ende währen.

3) Lob sei dem Vater und dem Sohn,
dem Heilgen Geist auf gleichem Thron,
im Wesen einem Gott und Herren,
den wir in drei Personen ehren


Text: Caspar Ulenberg 1582
Melodie: Guillaume Franc 1543 / Caspar Ulenberg 1603

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_nun_lobet_gott_im_hohen_thron.html