Vater, stärke unsre Kräfte

1) Vater, stärke unsre Kräfte!
Jesu, gib uns deinen Sinn,
wenn wir Deines Reichs Geschäfte
heute in Beratung ziehn!
Leuchte uns, Du Geist des Herrn,
halte jeden Irrtum fern!

2) Komm, belebe unsre Reihen!
Lass nur Deines Namens Ruhm,
Deines Gnadenwerks Gedeihen
und Dein Evangelium,
unsres Lebens Lust allein,
unser Ziel und Streben sein!


Text: Wilhelm Horn
Melodie: Heinich Albert

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_vater_staerke_unsre_kraefte.html