Wächter Zions, tritt im Glauben

1) Wächter Zions, tritt im Glauben jetzt auf Zions Mauern hin!
Rufe, dass die geistlich Tauben hören und der Sünde fliehn.
Predige mit Macht die Worte: Gehet ein zur engen Pforte!
Wahrheit, Weg und Leben ist unser Heiland Jesus Christ.

2) Strafe stolze, freche Sünder; die Gebeugten tröste du!
Neugebor'ne Gotteskinder leite ihrem Ziele zu!
Tröste, wenn geliebte sterben! Zieh' die Jugend vom Verderben,
pflanz in ihre zarte Brust eine Wehr vor böser Lust!

3) Sei ein solcher Hirt und Lehrer, der die reine Wahrheit lehrt
und der jeden seiner Hörer mit der rechten Speise nährt!
Predige das Wort vom Kreuze, dass es deine Hörer reize,
zum Gekreuzigten zu nahn, Leben, Frieden zu empfahn!

4) Ahme Jesu Hirtentreue gern in allen Stücken nach!
Sanftmut und Geduld verleihe dir der Herr in Kreuz und Schmach!
Sei ein Vorbild deiner Herde, damit sie gedrungen werde,
den Verleugnungsweg zu gehn, Welt und Sünde zu verschmähn!

5) Wache, sei ein ernster Beter, ganz gib dich für Brüder hin,
nach dem Beispiel frommer Väter, ohne Geiz und Mietlingssinn!
Wirst du deines Amtes Pflichten vor und in dem Herrn verrichten,
dann wird dir gewiss zuteil dein und vieler Seelen Heil.


Text: D. Rothen 1832
Melodie: Justin Heinrich Knecht

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_waechter_zions_tritt_im_glauben.html