Wertgeachtet

Ref.: Weil ich in Gottes Augen wertgeachtet bin,
weil er mich liebt, bekommt mein Leben erst den Sinn.
Er legt Wert auf mich, er legt Wert auf dich.
Denke nicht gering von dir, denn Gott legt Wert auf dich.

1) Ich hätte nicht im Traum gedacht,
dass Gott auch mich zum Thema macht.
Ich habe Glück wie nie zuvor,
ich komme in der Bibel vor.

2) Der Mensch ist sich der größte Feind,
und alles ziel- und sinnlos scheint.
Für mich ist Gott jetzt Ziel und Sinn,
sagt mir, dass ich kein Irrtum bin.

3) Wenn das, worum dein Leben kreist,
sich wieder mal als falsch erweist
und es bei dir mit Jesus funkt,
wird Gott dein Dreh- und Angelpunkt.


Text: Jörg Swoboda / Theo Lehmann
Melodie: Jörg Swoboda

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_wertgeachtet.html