Wunderbare Liebe

1) Herr, für deine wunderbare, große Liebe
sind doch unsre Menschenherzen viel zu klein,
und du passt auch nicht in unsre dicken Köpfe,
aber dennoch ziehst du gerne bei uns ein.

2) Herr, mit leeren Händen werden wir geboren,
und mit nichts gehn wir auch wieder aus der Welt.
Doch durch Jesus, deinen Sohn, schenkst du uns Reichtum,
der uns bleibt in Ewigkeit und nicht verfällt.

3) Herr, du siehst uns an mit Augen voller Hoffnung,
weil du weißt, was aus uns doch noch werden kann.
Sind bei dir für alle Zeit in guten Händen,
Herr, du hältst dein Wort – wir halten uns daran.

4) Herr, wir danken dir für deine große Güte,
die Vergebung, die von Schulden uns befreit.
Wir bekennen uns zu dir vor allen Menschen,
und wir freuen uns schon auf die Ewigkeit.


Text: Jörg Swoboda / Theo Lehmann
Melodie: Jörg Swoboda

Quelle: https://www.evangeliums.net/lieder/lied_wunderbare_liebe.html