Es wurden 8 Lieder von Dresden gefunden.

Betgemeinde, heilge dich

1) Betgemeinde, heilge dich mit dem heilgen Öle; Jesu Geist ergieße sich dir in Herz und Seele. Lass den Mund alle Stund von Gebet und Flehen heilig übergehen. 2) Kann ein einiges Gebet einer gläub'gen Seelen, wenn's zum Herzen Gottes geht, seinen Zweck verfehlen? Was wird's tun, wenn sie nun alle vor ihn treten und zusammen...

Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit

Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.
Text:
Melodie: (1560), (1569)

Herr Jesu Christ, du höchstes Gut

1) Herr Jesu Christ, du höchstes Gut, du Brunnquell aller Gnaden, wir kommen, deinen Leib und Blut, wie du uns hast geladen, zu deiner Liebe Herrlichkeit und unsrer Seelen Seligkeit zu essen und zu trinken. 2) O Jesu, mach uns selbst bereit zu diesem hohen Werke, schenk uns dein schönes Ehrenkleid durch deines Geistes Stärke. Hilf, dass wir...
Text: (1713)
Melodie: (1587), (1593)

Herr, ich bin dein Eigentum

1) Herr, ich bin dein Eigentum, dein ist ja mein Leben. Mir zum Heil und Dir zum Ruhm hast du mirs gegeben. Väterlich führst du mich auf des Lebens Wegen meinem Ziel entgegen. 2) Deine Treue wanket nicht, du wirst mein Gedenken, wirst mein Herz in deinem Licht durch die Zeit hin lenken. So weiß ich, du hast mich in die Hand geschrieben, ewig mich...
Text: (1774), (1963), (1946)
Melodie: (1694)

Himmelsau, licht und blau

1) Himmelsau, licht und blau, wieviel zählst du Sternlein? Ohne Zahl, soviel mal sei gelobt der ewige Gott. 2) Gottes Welt, wohl bestellt, wieviel zählst du Stäublein? Ohne Zahl, soviel mal sei gelobt der ewige Gott. 3) Sommerfeld, uns auch meld, wieviel zählst du Gräslein? Ohne Zahl, soviel mal sei gelobt der ewige Gott. 4) Dunkler...
Text: (1767)
Melodie: (1767)

Ich weiß, mein Gott, dass all mein Tun

1) Ich weiß, mein Gott, dass all mein Tun und Werk in deinem Willen ruhn, von dir kommt Glück und Segen; was du regierst, das geht und steht auf rechten guten Wegen. 2) Es steht in keines Menschen Macht, dass sein Rat werd ins Werk gebracht und seines Gangs sich freue; des Höchsten Rat der machts allein, dass Menschenrat gedeihe. 3) Es...
Text: (1653)
Melodie: (1608)

In dulci jubilo

1) In dulci jubilo, nun singet und seid froh! Uns'res Herzens Wonne liegt in praesepio, und leuchtet wie die Sonne matris in gremio. Alpha es et O. Alpha es et O. 2) O Jesu parvule, nach dir ist mir so weh! Tröst mir mein Gemüte, o puer optime, durch alle deine Güte, o princeps gloriae. Trahe me post te. Trahe me post te. 3) Ubi...
Text: (1440), (1545)
Melodie: (1440)