Es wurden 8 Lieder von Hans Sachs gefunden.

Dank, Anbetung, Preis und Ehre

Dank, Anbetung, Preis und Ehre, Macht, Weisheit, Herrlichkeit und Ehre Sei Dir, Versöhner Jesu Christ! Gottes Vielgeliebte singen, Anbetung, Preis und Dank zu bringen Dem Lamme, das geopfert ist. Du sankst für uns ins Grab, Wuschst unsre Sünden ab, Alle Sünden! Du hast's vollbracht, Damit wir rein Vor unsers Gottes Auge sei'n.

Einer ist's, an dem wir hangen

1) Einer ists, an dem wir hangen, der für uns in den Tod gegangen und uns erkauft mit seinem Blut. Unsre Leiber, unsre Herzen gehören dir, o Mann der Schmerzen; in deiner Liebe ruht sich's gut. Nimm uns zum Eigentum, bereite dir zum Ruhm deine Kinder. Verbirg uns nicht das Gnadenlicht von deinem heilgen Angesicht. 2) Nicht wir haben dich...
Text: (1824)
Melodie: (1513), (1599)

Halleluja! Jesus lebet

1) Halleluja! Jesus lebet! Auf, ihr Erlösten, und erhebet des großen Mittlers Majestät! Hörts, betrübte Sünder, gebet der Freude Raum, denn Jesus lebet. Gott hat ihn aus dem Staub erhöht. Ihm jauchze Preis und Dank, o Seele, dein Gesang. Halleluja! Dich, großer Held, erhebt die Welt, weil deine Hand den Sieg behält. 2) Jesu Jünger, wehrt...

Jesu, stärke deine Kinder

1) Jesu, stärke deine Kinder und mach aus denen Überwinder, die du erkauft mit deinem Blut! 2) Schaffe in uns neues Leben, dass wir uns stets zu dir erheben, wenn uns entfallen will der Mut! Gieß aus auf uns den Geist, dadurch die Liebe fließt in die Herzen: so halten wir getreu an dir im Tod und Leben für und für.
Text: (1714)
Melodie: (1513), (1599)

Lasst uns tun, was Er geboten

1) Lasst uns tun, was er geboten, weil wir lebendig aus den Toten ihm leben, in ihm selig sind. Er ist uns vorangegangen, hat selbst die Taufe einst empfangen, und ihm sind wir nun gleichgesinnt. Er gab uns seinen Geist. Er ists, der taufen heißt in sein Sterben. Uns reißt sein Tod aus aller Not. Wir glauben, was er uns gebot. 2) Einst...
Text: (1849)
Melodie: (1513), (1599)

Rüstet euch, ihr Christenleute

1) Rüstet euch, ihr Christenleute! Die Feinde suchen euch zur Beute, Ja Satan selbst hat eu'r begehrt. Wappnet euch mit Gottes Worte Und kämpfet frisch an jedem Orte, Damit ihr bleibet unversehrt! Ist euch der Feind zu schnell, Hier ist Immanuel! Hosianna! Der Starke fällt Durch diesen Held, Und wir behalten mit das Feld. 2) Reinigt...
Text: (1714)
Melodie: (1513), (1599)

Wachet auf, ruft uns die Stimme

1) Wachet auf; ruft uns die Stimme der Wächter sehr hoch auf der Zinne, wach auf, du Stadt Jerusalem! Mitternacht heißt diese Stunde; sie rufen uns mit hellem Munde: Wo seid ihr klugen Jungfrauen? Wohlauf, der Bräut'gam kommt! Steht auf, die Lampen nehmt! Halleluja! Macht euch bereit zu der Hochzeit; ihr müsset ihm entgegengehn! 2)...
Text: (1599)
Melodie: (1513), (1599)