Es wurden 2 Lieder von Jakob Braun gefunden.

Ich will den Herren loben allezeit

Ich will den Herren loben allezeit, sein Lob soll immerdar in meinem Munde sein. Des Herren Wort ist wahrhaftig, und was er zusagt, das hält er gewiß.
Text:
Melodie: (1859)

Rausche unter uns, du Geist des Lebens

Rausche unter uns, du Geist des Lebens, daß wir alle auferstehen! aß uns nicht geweissagt sein vergebens, deine Wunder laß uns sehn! Unsern sündgen Augen jetzt enthülle deiner Gnadenallmacht ganze Fülle! Laß erstorbne Bäume blühn! Laß erfrorne Herzen glühn!
Text: (1849)
Melodie: (1859)