Es wurden 4 Lieder von Liam Lawton gefunden.

Ave Maria, gesegnet bist du

1) Engelzungen zum Singen brauch ich für dieses Lied: Ein Mädchen begegnet dem ganz Andren und erblüht. Welch ein Frühling! Maria zeigt ihr „Ja!“, öffnet den Kelch! Und siehe: In voller Blüte steht der Dornenstrauch! Ref.: Dies Lied greift aus! Stimmt ein! Stimmt zu! Mit Herzblut unterschreibt! Berühren will uns Gottes Wort, das nicht im...

Die Saat geht auf (Näher kommt das Fest)

1) Näher kommt das Fest. Zelte, Tische, Körbe, Fässer stehen bereit. Es erklingt Musik. Mmh. Welch ein Fest, das vom Himmel übergreift! 2) Unser Mund erzählt: Jesus starb, doch Christus lebt, das weiß unser Herz. Wir tauchen ein in sein Sterben, in sein Leben, in seine Wirklichkeit. 3) Jesu Tod stach den Tod; und Christus lebt, das...

Ehre sei Gott (Überaus groß ist die Herrlichkeit Gottes)

Ref.: Ehre sei Gott! Ehre sei Gott! Überaus groß ist die Herrlichkeit Gottes. Ehre sei Gott! Ehre sei Gott! Friede soll wohnen inmitten der Welt. 1) Wir stimmen ein in das Staunen, mit dem die Engel dich rühmen; und loben dich und preisen dich: wo andre zerstörn, bist du es, der heilt. 2) Du, Jesus Christus, aufgerichtet auf dem Felsen! Du...

Wer bleibt mut- und kraftlos (Halleluja)

Ref.: Hallelu, Halleluja! Hallelu, Halleluja! Hallelu, Halleluja! Hallelu, Halleluja! 1) Wer bleibt mut und kraftlos, der bei Nacht die Sterne sieht? Seht dort die Gotteskraft, die nicht erlahmt, aus Müden Adler macht. 2) Ihr, ihr sollt mein Volk sein, so wie ich für euch euer Gott Ich hauch euch Leben ein, ich bring euch heim, lebendig und...