Garten Getsemani

Garten Getsemani
Das Foto zeigt den Eingang zum Garten Getsemani in Jerusalem. Getsemani (von hebräisch גת שמנים Gat-Schmanim – Ölpresse) ist ein Ort, in dem nach dem Matthäus-, Markus- und dem Lukasevangelium Jesus Christus in der Nacht vor seiner Kreuzigung betete, ehe er von Judas Ischariot verraten und von Abgesandten des Hohepriesters verhaftet wurde (vgl. Mt 26,36–56; Mk 14,32–52, Lk 22,39–46). Getsemani befindet sich am Fuß des Ölbergs in Jerusalem. Bei dem Garten befindet sich die Kirche aller Nationen, auch bekannt als Kirche der Nationen und Todesangstbasilika.

Technische Daten
Fotograf
Kamera
Canon EOS 40D
Bildgröße
3745 x 2497 Pixel
ISO
400
Blende
f / 14.0
Belichtungszeit
1/320 Sekunden
Dateigröße
6.51 MB
Aufnahmejahr
2008
Lizenzbedingungen
Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk von Markus Mayer ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.