10.800 biblische Andachten und Predigten von Spurgeon, MacArthur, MacDonald, Christlieb, Eichhorn, Hofacker, Zinzendorf, Luther uvm.

Predigten zu 2. Mose 9,26

"Nur im Lande Gosen, wo die Kinder Israel waren, war kein Hagel."

Autor: Frederick Brotherton Meyer (* 08.04.1847; † 28.03.1929) englischer Baptistenpastor

Allein im Lande Gosen, da die Kinder Israel waren, da hagelte es nicht

Wer in den Verheißungen des Bundes eingeschlossen ist, der wird versiegelt. Um ihn her mag der Sturm brausen; aber der große Engel, der vom Osten aufsteigt, schreit mit großer Stimme zu den Engeln, denen es gegeben ist, zu beschädigen die Erde und das Meer: Beschädiget sie nicht, bis dass wir versiegeln die Knechte unsers Gottes an ihren Stirnen (Offb. 7,3).

Der einzig sichere Zufluchtsort der Seele ist innerhalb des göttlichen Bundes. Israel stand darinnen und war sicher. – Durch die feierlichsten Zusagen hatte Gott sich dazu verpflichtet, dieses Volkes Gott zu sein und es zu erlösen. Darum musste Er ihr Schild und ihr Beschützer sein: Seine ausgebreiteten Flügel hielten die Hagelkörner ab, und sicherte Israel vor Schaden.

In diesen Bund können wir weder durch Werte noch sonstigen Verdienst eingehen. Jenes Geschlecht von unterdrückten Sklaven konnte weder das eine noch das andere aufweisen; aber sie standen im Gnadenbunde, um ihrer Verwandtschaft willen mit Abraham, dem Freunde Gottes. Auch wir kommen zur seligen Sicherheit des bessern Bundes, durch unsre Verwandtschaft mit dem Herrn Jesu, der da ist der Geliebte des Vaters, der e i n e herrliche Mensch, an dem Er Wohlgefallen hat. Ohne irgendwelchen Verdienst oder Liebenswürdigkeit, die die Seele darbringen könnte, hängt sie sich im Glauben an Ihn, und entdeckt alsdann, dass sie geliebt worden ist vor Grundlegung der Welt.

O du himmlischer Freund unsrer Seelen, wir sehen, wie der Sturm über dein Herz gezogen ist, damit wir davon unberührt blieben. Du bist unsre Zuflucht, unser Schild, unser Erlöser und unsre feste Burg. Ohne Grauen können wir nun den Stürmen des Todes, des Gerichts und der Ewigkeit entgegensehen, denn wir wissen gewiss, wo Du bist, kann uns kein Hagel treffen.