10.800 biblische Andachten und Predigten von Spurgeon, MacArthur, MacDonald, Christlieb, Eichhorn, Hofacker, Zinzendorf, Luther uvm.

Predigten zu Jakobus 4,10

"Demütiget euch vor dem Herrn, und er wird euch erhöhen."

Autor: Aiden Wilson Tozer (* 21.04.1897; † 12.05.1963) US-amerikanischer evangelischer Pastor und Autor (besser bekannt als A. W. Tozer)
Zitate von Aiden Wilson Tozer anzeigen

Gott weiß, wann Er uns erhöhen wird

Christen fragen oft: »Muss ich mich selbst herabsetzen und in jeder Lebenssituation alles demütig annehmen?« Ich meine, dies ist die Antwort: Als Christen dürfen wir um der Demut willen niemals die Moral und die Wahrheit verletzen. Wenn wir uns selbst herabsetzen, kompromittieren wir die Wahrheit. Das dürfen wir nie tun. Wenn es bedeutet, die Moralität zu verletzen, dürfen wir es auch nicht machen. Ich glaube sicher, dass kein Mann und keine Frau von Gott berufen wurde, sich selbst herabzusetzen, weder moralisch noch in Bezug auf die Wahrheit. Aber wir haben sehr wohl die Berufung von Gott, uns unter Seine allmächtige Hand zu demütigen – dann mögen die anderen die Steine werfen! An diese Berufung Seines Volkes zu wahrer Demut fügt Gott die Verheißung, Er werde sie erhöhen zu Seiner Zeit! »Seine Zeit«, das ist die Zeit, von der Gott weiß, dass sie am besten für uns passt, Ihm am meisten Ehre und den Menschen das meiste Gute bringt. Das ist »Seine Zeit«. Es mag in Gottes Willen beschlossen sein, uns lange Zeit warten zu lassen, bevor Er uns ehren und erhöhen kann. Aber Gott weiß, was das Beste für jeden von uns ist bei Seinem Wunsch, uns zu solchen Heiligen zu machen, die Ihn in allen Dingen verherrlichen und ehren! In diesem Zusammenhang ist es gut, daran zu denken, dass Jesus sich bereitwillig unter die Hände der Menschen erniedrigte und sich auf diese Weise der Hand Gottes unterstellte!