Es wurde 1 Lied von Justus Jonas gefunden.

Wo Gott der Herr nicht bei uns hält

1) Wo Gott der Herr nicht bei uns hält, wenn unsre Feinde toben, und unsrer Sach er nicht zufällt im Himmel hoch dort oben, wo er Israels Schutz nicht ist und selber bricht der Feinde List, so ist's mit uns verloren. 2) Was Menschenkraft und -witz anfängt, soll uns billig nicht schrecken; er sitzet an der höchsten Stätt, der wird ihm...
Text: (1524), (1524)
Melodie: (1529)