Es wurden 3 Lieder von Petrus Herbert gefunden.

Die Nacht ist kommen

1) Die Nacht ist kommen, drin wir ruhen sollen; Gott walt's zu Frommen nach seim Wohlgefallen, dass wir uns legen, in seim G'leit und Segen der Ruh zu pflegen. 2) Treib, Herr, von uns fern die unreinen Geister; halt die Nachtwach gern, sei selbst unser Schutzherr; schirm beid, Leib und Seel, unter deine Flügel; send uns dein...
Text: (1566)
Melodie: (1566)

Jesu Kreuz, Leiden und Pein

1) Jesu Kreuz, Leiden und Pein, deins Heilands und Herren, betracht, christliche Gemein, ihm zu Lob und Ehren. Merk, was er gelitten hat, bis er ist gestorben, dich von deiner Missetat erlöst, Gnad erworben. 2) Jesus, wahrer Gottessohn, auf Erden erschienen, fing bald in der Jugend an, als ein Knecht zu dienen; äußert sich der göttlich...
Text: (1566)
Melodie: (1501)

Preis, Lob und Dank sei Gott dem Herrn

1) Preis, Lob und Dank sei Gott dem Herren, der seiner Menschen Jammer wehrt und sammelt draus zu seinen Ehren sich eine ewge Kirch auf Erd, die er von Anfang schön erbauet als seine auserwählte Stadt, die allezeit auf ihn vertrauet und tröst' sich solcher großen Gnad. 2) Der Heilig Geist darin regieret, hat seine Hüter eingesetzt; die...
Text: (1566)
Melodie: (1543), (1551)