Christliche Liederdatenbank    

Aber meine Worte bleiben bestehn

1) Alles Menschenglück verweht einmal wie Spreu.
Auch das schönste Leben, alles wird vergehn.
"Ich komm zu euch zurück und mache alles neu."
Dieses Wort von Jesus bleibt bestehn.

Ref.: "Himmel und Erde werden vergehn,
aber meine Worte bleiben bestehn,
aber meine Worte bleiben bestehn."

2) Was wir uns auch baun, es wird zu Schutt und Schrott.
Haus und Hof und Heimat, alles wird vergehn.
"Ich halte eine Wohnung frei für euch bei Gott."
Dieses Wort von Jesus bleibt bestehn.

3) Gold im Banktresor und unser ganzes Geld,
auch geheime Konten, alles wird vergehn.
"Die Lebenskrone trägt, wer Gott die Treue hält."
Dieses Wort von Jesus bleibt bestehn.

4) Schätze der Musik und schöne Malerein,
Wissenschaft und Bildung, alles wird vergehn.
"Wer Gott als Höchsten ehrt, der darf im Himmel sein."
Dieses Wort von Jesus bleibt bestehn.

5) Tränen, Schmerz und Leid gehn doch einmal vorbei.
Auch die Macht des Todes kann nicht mehr bestehn.
Dann klingt ein neues Lied, wir sind für immer frei,
und wir werden endlich Jesus sehn.

Ref.: "Himmel und Erde werden vergehn",
doch die neue Schöpfung werden wir sehn,
doch die neue Schöpfung werden wir sehn.

Text: , (2006)
Melodie:
CCLI-Nr.: 6172233

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Einklang 359 Bestellen