Christliche Liederdatenbank    

Alles wird neu (Ich hab sie schon im Traum gesehn)

1) Ich hab sie schon im Traum gesehn:
Gottes neue Welt.
Sie leuchtete unglaublich schön:
Gottes neue Welt.
Wie eine Stadt aus Gold gebaut,
wie eine schön geschmückte Braut
ist Gottes neue Welt, seine Welt.

2) So wie ein schöner Edelstein
ist Gottes neue Welt.
Ein Diamant, so klar und rein,
ist Gottes neue Welt.
Die alte Erde wird vergehn
und endlich werden wir sie sehn:
Gottes neue Welt. Gottes neue Welt.

Ref.: Und wir werden dort leben, immer nur leben,
ohne Ende, ohne Zeit. Leben, immer nur leben,
bis in alle Ewigkeit. Leben, immer nur leben,
ohne Abschied, endlich frei.
Und der Tod hat keine Macht. Alles wird neu.

3) Sie leuchtet hell, vertreibt die Nacht,
Gottes neue Welt.
Denn Gott hat alles gut gemacht
in seiner neuen Welt.
Er selber strahlt in ihr als Licht
und wir sehn staunend sein Gesicht
in seiner neuer Welt, in seiner neuer Welt.

Text: (2001)
Melodie: (2001)
CCLI-Nr.: 4336662

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Feiert Jesus! 2 241 Bestellen
Sing ihm dein Lied 8 Bestellen