Christliche Liederdatenbank    

An sein Reich (Ich glaube an Gott, den Vater)

1) Ich glaube an Gott, den Vater. Er gab uns seine Schöpfung Erde.
Denen, die fremd und heimatlos, hab er das Land Kanaan.

Ref.: Ich glaube an Gott, den Vater, den Sohn, den Geist, an
den einen Gott, der uns seine Kinder heißt.
Ich glaube an Gott, den Vater, den Sohn, den Geist,
an den Einen und an sein Reich.

2) Ich glaube an Gott, Sohn des Vaters.
Er gab uns Freiheit durch sein Leben.
Denen, die blind und hoffnungslos,
gab er die Kraft aufzusehn.

3) Ich glaube an Gott, Geist des Vaters.
Er gibt uns Wahrheit in die Seele.
Denen, die tot uns regungslos,
gibt er den Mut aufzustehn.

Das Lied stammt aus dem Liederzyklus „Spuren der Einen Welt“.
Die Original-Chornoten sind über den Verlag www.edition-gl.de erhältlich.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Cantate II 54 Bestellen
Halleluja 24 Bestellen