Christliche Liederdatenbank    

Angetrieben von Gefühlen

1) Angetrieben von Gefühlen, deren Namen niemand nennt,
bin ich losgerissen worden aus dem Land, wo man mich kennt.
Angetrieben von der Suche, ob da noch was andres ist
als mein Warten auf die Antwort, die mein Fragen schon vergisst,
bin ich angetrieben worden wie ein Treibholz an den Strand,
wo beizeiten alles landet als der Wellen Unterpfand,
will gefunden und geborgen, Strandgut deiner Hände sein,
nimm mich auf in deine Sammlung aus Geschichten und Gestein.

2) Angetrieben von der Sehnsucht, die nicht weiß, was kommt, was war,
bin ich losgerissen worden von dem Ort, der mich gebar.
Angetrieben von dem Willen, dass ich nun verändern muss,
was ich doch bewahren sollte, dass es hält nach Toresschluss,
bin ich angetrieben worden wie ein Treibholz an den Strand,
wo beizeiten alles landet als der Wellen Unterpfand,
will gefunden und geborgen, Strandgut deiner Hände sein,
nimm mich auf in deine Sammlung aus Geschichten und Gestein.

3) Angetrieben von der Hoffnung, dass das Beste noch geschieht,
wenn ich mich jetzt treiben lasse und du mich vom Strand aus siehst,
angetrieben von dem Glauben, dass nur dir der Strand gehört,
ganz egal wo ich anlande, ganz egal was jetzt noch stört,
bin ich angetrieben worden wie ein Treibholz an den Strand,
wo beizeiten alles landet als der Wellen Unterpfand,
will gefunden und geborgen, Strandgut deiner Hände sein,
nimm mich auf in deine Sammlung aus Geschichten und Gestein.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Berliner Lieder 45 Bestellen