Christliche Liederdatenbank    

Christen, preiset im Lob

1) Christen, preiset im Lob heute die Heiligen,
rühmt ihr herrliches Los, rühmt ihren hohen Mut.
Glühen muss uns das Herz, wenn wir im Lied erhöhn
Sieg und Krone der edlen Schar.

2) Standhaft trugen sie Haß, Abscheu und blinde Wut:
Reichtum, irdische Ruhm achteten sie gering:
freudig folgten sie dir, Christus, dem Herrn der Welt,
gab Leben und Blut dahin.

3) Wie zum Opfer das Lamm schlachtet das Schwer sie hin,
klaglos harren sie aus, schmähen den Henker nicht,
schweigend hütet ihr Herz Glaube und Zuversicht:
Mannhaft dulden sie Qual und Tod.

4) Wenn Stimme und Wort schildert den ewgen Lohn,
den du, König und Herr, deinen Getreuen schenkst?
Denn vom Blut überströmt, das sie in Purpur hüllt,
stehn als Sieger gekrönt sie da.

5) Lass dich bitten, o Gott, Höchster, Dreifaltiger:
Gnädig tilge die Schuld, halte die Sünde fern,
Frieden gib deinem Volk, dass es zu deinem Ruhm
dir lobsinge in Ewigkeit Amen.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Sonnenmusikant 174 Bestellen