Christliche Liederdatenbank

Christus wird geboren

Vorschau: Christus wird geboren in den Schmerz der Zeit. Öffne deine Ohren, taube Christenheit, taube...

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text mit Noten jedoch abgedruckt.

Das Lied ist entstanden für eine Weihnachtsfeier mit Strafgefangenen, und zwar auf die Melodie von „Alle Jahre wieder“. Der fast unerträgliche Kontrast zwischen der Harmlosigkeit dieser Melodie und der Klage, ja Anklage des Textes ist zwar durch die Eigenmelodie aufgehoben, doch bleibt die Spannung im Text erhalten. Es ist eine Welt voll Schmerz, Hunger und Dunkelheit, in die hinein Christus geboren wird. Das lässt keinen Platz für liebliche Weihnachtsbilder, sondern führt zu klaren Forderungen an unser Verhalten. (Andreas Marti)

Text: (1980)
Melodie: (1980)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Durch Hohes und Tiefes 16 Bestellen
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 428 Bestellen