Christliche Liederdatenbank    

Deine Güte, Herr, sei über uns (Psalm 107)

1) Danket, danket, danket dem Herrn! Danket dem Herrn; denn er ist freundlich, und seine Güte währet ewiglich.

2) So sollen sagen, die erlöst sind durch den HERRN, die er aus der Not erlöst hat,

3) die er aus den Ländern zusammengebracht hat von Osten und Westen, von Norden und Süden.

4) Die irregingen in der Wüste, auf ungebahntem Wege, und fanden keine Stadt, in der sie wohnen konnten,

5) die hungrig und durstig waren und deren Seele verschmachtete,

6) die dann zum HERRN riefen in ihrer Not und er errettete sie aus ihren Ängsten

7) und führte sie den richtigen Weg, dass sie kamen zur Stadt, in der sie wohnen konnten:

8) Die sollen dem HERRN danken für seine Güte
und für seine Wunder, die er an den Menschenkindern tut,

9) dass er sättigt die durstige Seele und die Hungrigen füllt mit Gutem.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
So weit der Himmel ist 20 Bestellen