Christliche Liederdatenbank    

Der Hirte stirbt für seine Herde

1) Der Hirte stirbt für seine Herde,
mein Heiland gehet in den Tod.
Nur, dass ich nicht verloren werde,
begibt er sich in solche Not.
Er büßet fremder Sünden Schuld
mit namenloser Lieb und Huld.

2) Der Hirte stirbt für seine Schafe
und macht sie von dem Tode los;
das wecket mich vom Sündenschlafe,
denn seine Liebe ist so groß!
Er stirbt am Kreuz und opfert sich;
o diese Liebe dringe mich!

3) Der Hirte stirbt für seine Feinde,
die ihn beleidigt und betrübt;
doch stirbt er auch für seine Freunde,
die er als seine Schafe liebt;
er gibt sein Leben für sie hin,
o unaussprechlicher Gewinn!

Text:
Melodie:

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Gesangbuch der Neuapostolischen Kirche 47 Bestellen