Christliche Liederdatenbank    

Der Mensch lebt und bestehet nur eine kleine Zeit

Der Mensch lebt und bestehet nur eine kleine Zeit,
und alle Welt vergehet mit ihrer Herrlichkeit.
Nur Einer, Einer, der ist ewig und an allen Enden,
und wir, und wir in seinen Händen.

Dem bekannten Gedicht von Matthias Claudius hat der Zürcher Komponist Paul Müller eine Melodie gegeben, die nicht ganz einfach zu singen ist, zumal sie nicht mit weiteren Strophen wiederholt werden kann. Mit ihren großen Bogen und ihrer charakteristischen Farbigkeit prägt sie sich aber gut ein und verleiht dem Text eine große Weite. (Andreas Marti)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
3 voices Band 2 219 Bestellen
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 749 Bestellen