Dich erfass ich, o Herr Jesu    

1) Dich erfass ich, o Herr Jesu, du nur sollst mein Führer sein.
Dir will ich mich ganz vertrauen; Seele, Geist und Leib sind dein.

2) Nur der Glaubensweg ist sicher, unerreichbar für den Feind,
strahlend hell von Gottes Lichte, ob er uns auch dunkel scheint.

3) Sonne, die vom Kreuz hernieder leuchtet stets auf meinen Pfad
so kann ich nicht mehr abirren, denn mich leitet seine Gnad.

4) Geht's auch hin an Abgrunds Rande, wo man fürchtet hinzuschaun,
gilt's ein schweres Opfer bringen, lass ich mir doch nimmer graun.

5) Denn mein Heiland hat's verheißen, dass mir nichts mehr schaden kann;
seiner Weisheit, seinem Willen bin ich fröhlich Untertan.

Text: (1924)
Melodie:
CCLI-Nr.: 6222547

Das Lied "Dich erfass ich, o Herr Jesu" ist in folgenden Liederbüchern enthalten:

  Cover Nummer Noten
Jesus unsere Freude 315  SCM  Amazon
Reichs-Lieder 269  SCM  Amazon
Gemeinschaftsliederbuch 383  Amazon
Jesu Name nie verklinget 2 456  SCM  Amazon
Sang und Klang 91  Amazon
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.