Christliche Liederdatenbank    

Die nach mir rufen

Ref.: Die nach mir rufen, will ich erhören, denn ich bin da für die Not.
Und ich befeie von Schuld und Fesseln, schenk neue Würde so spricht Gott.

1) Wer im Schutz des Höchsten wohnt und ruht im Schatten des Allmächtigen,
der sagt zum Herrn: Du bist für mich Zuflucht und Burg, mein Gott, dem ich vertraue.

2) Er beschirmt dich mit seinen Flügeln, unter seinen Schwingen,
findest du Zuflucht, Schild und Schutz sind seine Treue.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Und dann kam der Morgen 122 Bestellen