Christliche Liederdatenbank  

Die Saat geht auf (Näher kommt das Fest)

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns vom Dehm-Verlag zur Verfügung gestellt.

1) Näher kommt das Fest. Zelte, Tische,
Körbe, Fässer stehen bereit.
Es erklingt Musik. Mmh.
Welch ein Fest, das vom Himmel übergreift!

2) Unser Mund erzählt: Jesus starb, doch
Christus lebt, das weiß unser Herz.
Wir tauchen ein in sein Sterben,
in sein Leben, in seine Wirklichkeit.

3) Jesu Tod stach den Tod; und
Christus lebt, das weiß unser Herz.
Es fängt wieder an, uns zu schmecken.
Wir sind wieder in unserm Element.

4) Die Saat geht auf: Aus der Tiefe
drängt das Leben, das Christus bringt.
Wir blühen auf! Welch ein Garten.
Satt er grünt der nackte Felsengrund.

Text:
Melodie: (1998)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Liederbuch Nummer
Ein Segen sein Ein Segen sein
Junges Gotteslob
261