Christliche Liederdatenbank    

Du bist anders

1) Du bist wie ein König, der regiert.
Doch welcher König ist wie du?
Du bist wie ein Bettler, ausrangiert.
Kommst unbeachtet auf uns zu.
Du bist wie ein wildes Feuer,
Regen, der die Felder tränkt.
Du bist Opfer und Befreier,
Gott, der unser Denken sprengt.

Ref.: Du bist anders. Keine Bilder können dich erfassen.
Du bist anders. Und doch unbegreiflich nah.
Du bist anders. Und doch kann ich mich auf dich verlassen.
Du bist Liebe. Du bist für uns da.

2) Du bist wie die Mutter für ihr Kind.
Doch welche Mutter ist wie du?
Du bist wie ein Flüsterton im Wald.
Vor dir kommt jeder Sturm zur Ruh.
Du bist Herr der Sternenmeere,
Vater, der die Angst vertreibt.
Du bist Gott, den ich verehre,
und der ein Geheimnis bleibt.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Herz + Mund 1 12 Bestellen