Christliche Liederdatenbank  

Du darfst glauben, Gott geht mir dir mit

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns von Werner Hoffmann zur Verfügung gestellt.

1) Wenn dich Ängste und Sorgen bedrücken,
wenn dir Leid und Unrecht geschieht,
dann soll sich dein Herz nicht erschrecken!
Du darfst glauben, dass Jesus dich sieht.
Dann soll sich dein Herz nicht erschrecken!
Du darfst glauben, dass Jesus dich sieht.

2) Wenn die Zweifel den Glauben bedrohen,
wenn dich große Versuchung befällt,
dann soll sich dein Herz nicht erschrecken!
Du darfst glauben, dass Jesus dich hält.
Dann soll sich dein Herz nicht erschrecken!
Du darfst glauben, dass Jesus dich hält.

3) Wenn dich Schuld und Versagen belasten,
wenn kein Mensch dich mehr trösten kann,
dann soll sich dein Herz nicht erschrecken!
Du darfst glauben, Gott nimmt dich noch an.
Dann soll sich dein Herz nicht erschrecken!
Du darfst glauben, Gott nimmt dich noch an.

4) Wenn der Blick in die Zukunft dir schwer fällt,
wenn dir bange ist vor jedem Schritt,
dann soll sich dein Herz nicht erschrecken!
Du darfst glauben, Gott geht mit dir mit.
Dann soll sich dein Herz nicht erschrecken!
Du darfst glauben, Gott geht mit dir mit.

Schluss: Du darfst glauben, Gott geht mit dir mit.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Resonanz 72  Bestellen