Christliche Liederdatenbank    

(Mun tukit, Herra, tarkasti)

1) Du hast erforscht mich und du kennst meine Gedanken inniglich.
Ob ich auch sitze oder stehe, überall umgibst du mich.
Wohin ich gehe, was ich tu, das weißt allein, mein Herr, nur du.

2) Kein einzig' Wort aus meinem Mund, das dir, o Herr, nicht schon bekannt.
Was kommen mag, was ist gescheh'n, hältst du allwissend in der Hand.
Nichts wird gescheh'n den Menschen dein, du siehst und lenkst, Herr, unser Sein.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
3 voices Band 2 125 Bestellen