Christliche Liederdatenbank  

Du hast versprochen, mich zu hören

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns vom Diakonissenmutterhaus Aidlingen zur Verfügung gestellt.

1) Du hast versprochen, mich zu hören,
drum komme ich, mein Gott, zu dir
und bringe vor dich mein Begehren,
so neige denn dein Ohr zu mir.

Ref.: Wohin sollt ich mich sonst wenden?
Dein ist die Macht und Herrlichkeit.
Alles steht in deinen Händen:
Zeit und Ewigkeit

2) Für dich ist meine Not ein Kleines,
ein Kleines auch, mich zu befrein.
Von dir kommt Heil - ich weiß sonst keines,
zu helfen steht bei dir allein

3) Lässt du mich aber weiter gehen
durchs dunkle Tal - sei du mein Licht,
lass mich den nächsten Schritt nur sehen,
bleib bei mir, wie dein Wort verspricht.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Herr, weil mich festhält deine starke Hand 126  Bestellen