Christliche Liederdatenbank    

Du kamst zur rechten Zeit (Der Engel)

1) Du kamst zur rechten Zeit,
ganz plötzlich warst du da,
bist bei uns reingeschneit,
und es war wunderbar,
dich nach den vielen Jahren
zu hören und zu sehn
und von Dir zu erfahren,
wie die Dinge stehn.

2) Du brachtest Brot und Wein.
Du brachtest Zeit und Lust
und auch dich selber ein
und unser Alltagsfrust
verzog sich aus den Ecken.
In unserm Lebenshaus
konnten wir neu entdecken:
wir fühlen uns Zuhaus.

3) Du halfst uns zu sortieren
Gedankenmüll und -stau,
und Fallen aufzuspüren,
die wir uns selbst gebaut.
Die Klarheit deiner Sätze,
dien Denken und dein Stil,
sie waren nie verletzend
und voller Mitgefühl.

4) Du warst für kurze Zeit
nur, unser Wegbegleiter
und bald war es soweit,
du musstest leider weiter.
Die Lähmung und die Wut
verflogen wie im Traum.
Wir fanden neuen Mut
und neuen Lebensraum.

Bei Abdruck und öffentlicher Verwendung muss das Lied bei der VG Musikedition angemeldet werden.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Sei behütet 14 Bestellen